Die Alte Frau auf der Parkbank

29. September 2015



Hengstenberg wartet auf seine „Freunde“. Es ist Essenszeit. Die Ungeduld wird verstärkt, als eine alte Frau vor seinen Augen auf einer Stulle kaut. Doch während er sich seines Hungers bewusst wird, hört er eine seltsames Geräusch. Der Held vermutet, dass die GLOBALISIERUNG der Grund für das Geräusch sein könnte. Doch seine Vermutung scheint unrichtig zu sein.



You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Kommetiere diesen Beitrag: